Skip to content
bellyscout-janina-groothedde

Du leidest unter einem dieser Symptome?


Bauch geht nach Deiner Schwangerschaft nicht weg?
Bauch ist abends immer größer als morgens?
Bauchnabel schaut heraus, z.B. durch einen Nabelbruch?
Rückenschmerzen oder Schulter/Nackenprobleme?
Verdauungsprobleme, Beckenbodenprobleme oder Inkontinenz?

Lass uns gemeinsam herausfinden, ob die Ursache Deiner Symptome eine Rektusdiastase ist und ob Du betroffen bist!

Schwung_B_oben

REKTUSDIAWAS?​


Rektusdiawas? Eine Rektusdiastase bezeichnet das Auseinanderstehen der geraden Bauchmuskeln. Das zwischen den Muskelbäuchen verlaufende Bindegewebe wird dabei in die Breite gedehnt und somit immer dünner und schwächer.

Der dadurch entstandene Spalt kann verschieden tief, - als auch breit sein. Wenn dieser Spalt über 4 cm breit ist oder eine bestimmte Tiefe hat mit einem spürbar weichen Bindegewebe, so bezeichnet man diesen Spalt als Rektusdiastase.

Da eine Rektusdiastase unter anderem Rückenbeschwerden und Beckenbodenschwäche zur Folge haben kann, ist sie nicht zu missachten. Sie kann unter anderem durch Schwangerschaft, Gewichtszunahme und zu intensives isoliertes Bauchmuskeltraining (z.B. SitUps) entstehen.

Jede und Jeder kann davon betroffen sein, ob Frau, Mann oder Kind.

Schwung_B-sehrhell_unten

Was sagen unsere Klient*innen?


Tüdelchen Jahrelang quälte mich ein aufgeblähter Bauch und Schmerzen im unteren Rücken. Als Reiterin war es für mich sehr schwer, im Körper locker zu bleiben und trotzdem einzelne Muskelgruppen gezielt zu aktivieren. Dies ist im Reitsport aber essenziell, um das Pferd gut zu lenken. Erst nach meiner Schwangerschaft erfuhr ich von der Tupler Technik und Janina. Von einer Rektusdiastase hatte ich vorher noch nie gehört. Während der Therapie konnte ich meine Rektusdiastase schließen. Den Unterschied merke ich jeden Tag und vor allem beim Reiten! Ich kann nun einzelne Bauchmuskelbereiche kontrollieren und aktivieren ohne dabei im Rücken zu verkrampfen. Dadurch ist das Zusammenspiel mit meinem Pferd viel besser geworden. Ich bin so glücklich und erleichtert, denn auch die Rückenschmerzen und der aufgeblähte Bauch gehören der Vergangenheit an. Vielen Dank Janina! Du hast mir zu mehr Stabilität und Lebensqualität verholfen.

1-3

Jenny K. aus Osterholz-Scharmbeck

Tüdelchen Die Tupler Technik hat mein Leben erheblich verändert! Nachdem ich jahrelang vergeblich alle möglichen Therapien und Programme versucht habe, um meinen Dauer-Babybauch und meine Rückenschmerzen und meine Blasenkrämpfe in den Griff zu bekommen, war ich schon am verzweifeln und sehr demotiviert, als ich Janina im Internet fand. Nur sie hat geschafft, was vorher kein anderer geschafft hat! Zurück zu einem Leben ohne Schmerzen, das war ein Ziel, welches ich dank der Tupler Technik problemlos erreicht habe. Heute ist mein Bauch flach und ich kann ihn viel besser spüren. Meine Schmerzen sind komplett verschwunden! Ich habe auch gelernt, dass effektives Bauchtraining keine Sit-ups braucht. Den Gurt trage ich mittlerweile richtig gerne, da er mir an einigen Tagen mehr Halt gibt. Vielen Dank Janina, dass Du immer für mich da warst und mich so kompetent auf meinem Weg begleitet hast! Ich kann jedem die Tupler Technik nur ans Herz legen.

2-4

May W. aus Hinte

Tüdelchen Zufällig kam ich zur Tupler Technik, als ich eine Freundin zu ihrem Termin begleitete und feststellte, dass ich viele der Fragen ebenfalls mit „ja“ beantworten kann. Rückenschmerzen, Migräne, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und Bauchschmerzen begleiteten mich schon lange. Als Kursleiterin für Pilates-Kurse dachte ich nicht, dass mich so etwas betrifft. Ich bin gut trainiert, habe ein festes Bindegewebe und trotz (oder wegen?) des Sports, hatte ich eine Rektusdiastase. Ich begann das Programm bei Janina und anfänglich war es eine große Herausforderung für mich. Durch eine ausgeprägte Skoliose störte der Gurt mich extrem, aber ich blieb dran und überzeugte meine Physiotherapeutin und meinen Osteopathen! Meine Beschwerden sind weg. Meine Mitte ist viel stabiler, was ich auch in meinen Kursen merke. Ich gehe aufrechter und meine Skoliose hat sich auch verbessert. Ich kann es jedem raten sich testen zu lassen. Janina hat mein Leben verändert.

3-3

Linda S. aus Salzwedel

Weitere Erfahrungsberichte


bellyscout - Bauchvergleich 3

Tüdelchen Ich möchte meinen Bauch zurück, mehr Körpergefühl und engere Kleidung tragen können!

Woche 1: 5,5 / 7 / 2 cm
Woche 3: 4 / 4 / 2 cm
Woche 6: 0 / 2 / 0 cm

bellyscout - Bauchvergleich 1-1

Tüdelchen Ich habe Schulter- und Nackenschmerzen, Darmbeschwerden und 22 cm Bauchumfang verloren!

Woche 1: 8 / 6 / 6 cm
Woche 3: 2 / 5 / 3 cm
Woche 6: 0 / 4 / 0,5 cm
Woche 9: 0 / 2 / 0 cm

bellyscout - Bauchvergleich 2

Tüdelchen Ich war sehr traurig über meinen hervorstehenden Bauch, der nach den Mahlzeiten noch größer wurde.

Woche 1: 8 / 7 / 6 cm
Woche 3: 0 / 4,5 / 1 cm
Woche 6: 0 / 4,5 / 1 cm

Schwung_B-sehrhell_oben

Was ist die Tupler Technik?


Die Tupler Technik® - im nicht-deutschsprachigen Raum auch Tupler Technique genannt - ist ein forschungs,- und erfahrungsbasiertes Übungsprogramm zur Schliessung von Rektusdiastasen, dessen Wirkung durch Studien belegt wurde. Ziel der Tupler Technik® ist es, das zwischen den Muskelbäuchen verlaufende geschwächte Bindegewebe zu festigen, während die Muskelbäuche sich langsam wieder annähern.

Die Behandlung baut auf 4 Säulen auf, um eine Rektusdiastase zu schließen:

  1. Tragen des Diastasis Rehab Splints (Gurt) zur Repositionierung der auseinander stehenden geraden Bauchmuskeln.
  2. Übungen der Tupler Technik für den tiefliegenden Bauchmuskel (Transversus Abdominis)
  3. Aktivierung des tiefliegenden Bauchmuskels im Alltag und beim Sport
  4. Lernen korrekter Positionswechsel (Aufstehen, Hinsetzen, Hinlegen) zum Schutz des Bindegewebes

Keine Säule funktioniert alleine, nur im Verbund ist die Therapie sehr effektiv.

Wie wird die Diagnose gestellt?


Die Diagnose einer Rektusdiastase wird aufgrund mehrerer Faktoren gestellt:
  • Optischer Zustand des Bauches,
  • Nabelsituation,
  • Festigkeit des Bindegewebes,
  • Tiefe der Rektusdiastase,
  • vorliegende Symptome.
Die Messung erfolgt manuell mit oder ohne Verwendung eines speziellen Maßbandes - des Diastometers. Das Diastometer ermöglicht ein genaueres Messergebnis bei Rektusdiastasen, da Zentimeter genau gemessen werden können.
 

Wie wird das Programm durchgeführt?


Das Programm beinhaltet:

  • das Tragen des Diastasis Rehab Splints,
  • spezifische Übungen v.a. für die tiefliegende Bauchmuskulatur (M. Transversus Abdominis),
  • richtige Positionswechsel,
  • Einbeziehung der tiefliegenden Bauchmuskulatur im Alltag.

In der Regel wird ein 6 Wochen-Programm durchgeführt. Je nach Beschaffenheit des Bindegewebes und der Rektusdiastase, kann es aber auch länger dauern, bis die Rektusdiastase geschlossen werden kann.

Während des 6 Wochen-Programms wirst Du eng von mir begleitet. In Woche 1, 3 und 6 steht jeweils ein Livetermin mit mir an, in dem wir Deine Fortschritte dokumentieren und das weitere Vorgehen des Programmes besprechen. Während dieser Zeit, stehe ich Dir für Fragen jederzeit zur Verfügung. Zusätzlich steht Dir ein Mitgliederbereich inkl. App mit vielen nützlichen Informationen rund um die Tupler Technik zur Verfügung.

Des Weiteren arbeite ich mit Frauenarzt Dr. Volker Reinhardt (Link zur Praxis: http://www.richter-reinhardt.com) zusammen, der in die Behandlung mit einbezogen werden kann. Dr. Volker Reinhardt befürwortet die Tupler Technik, da er bei vielen Frauen eine Rektusdiastase und deren Begleitbeschwerden feststellt bzw. diese darauf zurückführen kann.

Weitere Fragen und Antworten


Wer stellt die Diagnose?

Mit Hilfe des Messpakets stellen wir gemeinsam in unserem Ersttermin die Diagnose. Inhalt des Termins ist die Analyse und das Ausmessen der Rektusdiastase, sowie die Beschaffenheit des Bindegewebes.

Soll ich wirklich in meinen Bauch investieren? Was bringt das?

Wurdest Du auch schon gefragt, ob Du wieder schwanger bist? Du hast schon einiges probiert, aber nichts hilft? Eine Rektusdiastase kann Deine Lebensqualität massiv beeinträchtigen. Mit einer geschlossenen Rektusdiastase verlierst Du nicht nur Deine Symptome, wie Rückenschmerzen, sondern gewinnst Deine Lebensqualität zurück und verringerst Deinen Bauchumfang ohne Diät.

Kann ich das Programm während der Schwangerschaft durchführen?

Ja. Die Tupler Technik wurde ursprünglich für schwangere Frauen entwickelt, um sie auf die Geburt vorzubereiten. Man kann also das Programm bereits früh beginnen, um eine kräftige Bauchmuskulatur unter der Geburt effektiv einsetzen zu können und Rückenschmerzen während der Schwangerschaft vorzubeugen.

Das Programm beugt dem Entstehen einer Rektusdiastase vor oder verkleinert diese. Das schützt vor Rückenschmerzen während und nach der Schwangerschaft und ermöglicht eine gute Ausrichtung von Gebärmutter und Gebärmutterhals.

Bringt die Tupler Technik langfristig was? Bleibt die Rektusdiastase geschlossen?

Ja, denn während des 6-Wochen-Programms werden wir Dein Alltagsverhalten ändern und Du wirst bestimmte Übungen zum Schließen Deiner Rektusdiastase lernen. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass eine vernünftig geschlossene Rektusdiastase nicht zurückkommen wird, wenn Du das Erlernte zur Gewohnheit werden lässt.

Was kostet das Programm?

Gern informiere ich Dich persönlich, sende mir eine Nachricht. Klicke im Hauptmenü auf Preise.

Soviel vorweg: Am Geld soll deine Reise zur starken Mitte nicht scheitern, daher biete ich über Paypal auch eine Ratenzahlung an. Du kannst in bis zu 24 Miniraten bezahlen.

Kann ich trotz Rektusdiastase wieder schwanger werden?

Ja! Es ist aber zu empfehlen die Rektusdiastase zu verbessern, bevor du wieder schwanger wirst. Du kannst aber auch mit einer bestehenden Rektusdiastase in der Schwangerschaft mit der Tupler Technik beginnen, um zu verhindern, dass sie sich vergrößert.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Wenn Du Dich bis hier informiert hast, ist jetzt auf jeden Fall der richtige Zeitpunkt! Außerdem kommt der nächste Sommer bestimmt und Du wirst es nicht bereuen mit einem neuem Bauchgefühl am Strand zu sein. 

Was bekomme ich für mein Geld?
Du bekommst während des Programms:
  • 30 Minuten persönliches Bauchcoaching und Messung Deiner Rektusdiastase, sowie Prüfung der Beschaffenheit Deines Bindegewebes im Messpaket.
  • Paket(e) mit Maßband, Tagebuch, Kugelschreiber, Bauchgurt, Kinesiotape und eine tolle Überraschung für Dein Bindegewebe.
  • Zugang zum Teilnehmerbereich mit Videobegleitung über die gesamte Zeit - und darüber hinaus.
  • 3 - 4 persönliche Live-Coachings während des Programms. 
  • Zugang zum bellyclub: Regelmäßiger Austausch per ZOOM mit anderen Teilnehmern.
  • Jederzeit Erreichbarkeit von Janina per WhatsApp.
  • Einen flachen Bauch, ein symtomfreies Leben und ein verbessertes Selbstwertgefühl!
Gibt es bereits Erfahrungen mit der Tupler Technik?

Ja, über 100 Frauen konnte ich bereits unterstützen und keine hat ihre Entscheidung bereut. Sieh Dich gern auf meinem Website, Facebook oder Instagram um. Investiere auch Du heute in Deinen Bauch und erhalte mehr Lebensqualität.

Zusammenfassung


Die Tupler Technik...

  • schließt bzw. verringert Deine Rektusdiastase
  • ist forschungs- und erfahrungsbasiert, sowie durch Studien belegt
  • verbessert Rückenschmerzen und Beckenbodenschwäche
  • sorgt für ein verbessertes Selbstwertgefühl
  • schützt das Bindegewebe und kräftigt Deine Muskulatur
  • ist alltagstauglich
  • wird in den 6 Wochen eng von mir begleitet
Schwung_B-sehrhell_unten
Schwung_B_unten

Über Janina Groothedde


bellyscout-janina-groothedde

Seit Jahren begleite ich als Rektusdiastase-Therapeutin Frauen eng während des 6-Wochen-Programms und helfe ihre Rektusdiastase zu schließen. Ich dokumentiere Fortschritte, bespreche das Vorgehen und stehe jederzeit für Fragen zur Verfügung. Das Programm liegt mir sehr am Herzen, da es Frauen ihr Wohlbefinden wiedergibt.

Solltest du nach der Geburt eine Rektusdiastase haben, unterstütze ich dich also therapeutisch mit der Tupler Technik. Vereinbare gern Deinen kostenlosen Beratungstermin oder besuche mein kostenloses Info-Webinar.

Ich freu mich auf dich!